Fortbildung RADIKAL SEIN

RadikalSein_1RADIKAL SEIN ist ein eintägiges Fortbildungsangebot für pädagogische Fachkräfte zum Thema Radikalisierung. Die Teilnehmenden werden, im Rahmen der Fortbildung für den Prozess der Radikalisierung sensibilisiert.

Durch ein von INSIDE OUT entwickeltes Planspiel erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, Radikal_Sein2ihre persönlichen Einstellungen insbesondere im Bezug auf religiöse Werte zu reflektieren. Durch Irritation und Interaktion setzten sie sich mit Möglichkeiten eines friedlichen Zusammenlebens auseinander.

Im zweiten Teil der Fortbildung erhalten die Teilnehmenden Informationen zum politischen und gewaltorientierten Salafismus in Deutschland. Verschiedene Aspekte der Attraktivität, in Bezug auf Jugendliche, werden beleuchtet und diskutiert.

Anfang 2015 wurde die Fortbildung mit Mitarbeitenden von 21 Jugendhäusern der STJG durchgeführt, die nun Ansprechpartner der Fach- und Beratungsstelle vor Ort sind.

Die Fortbildung steht allen interessierten Personen, die im Bereich der Jugend- und Bildungsarbeit, Schulen und Vereinen tätig sind, zur Verfügung.

 

Kontakt: Jane Mbeba